Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Information zur Minimalqualifikation für die Veranstaltung „Methodik Leichtathletik“

10.03.2022|12:00 Uhr

Liebe Studierende,

die Minimalqualifikation (3000 m Lauf) als Zulassungsvoraussetzung für die Veranstaltung „Methodik Leichtathletik“ entfällt ab dem SoSe 2022, sowie rückwirkend für alle Studierende früherer Semester!

Die Leistungsfähigkeit in der motorischen Hauptbeanspruchungsform „Ausdauer“, welche einen wesentlichen Bestandteil der Sportart Leichtathletik darstellt, wird zukünftig als fester Bestandteil (Pflichtteil) im Rahmen der fachpraktischen Prüfung für die Methodik Leichtathletik überprüft. Die erzielte Leistung beim 3000 m Lauf wird in die Benotung des „Leistungsteils“ der praktischen Prüfung einfließen.

Weitere Informationen zu den Prüfungsanforderungen ab dem SoSe 2022 werden zu Beginn des Semesters im Rahmen der Seminare bekanntgegeben sowie am Sportplatz Freudenberg öffentlich ausgehangen.

Gez.

Lars Heinke

zuletzt bearbeitet am: 01.06.2022

Weitere Infos über #UniWuppertal: