Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Studierende der Sportwissenschaft aktiv bei Special Olympics NRW

29.09.2022|10:57 Uhr

Durch ein Projektseminar im kBA im Teilstudiengang Sportwissenschaften erhielten Studierende die Möglichkeit, Kontakte zu Special Olympics NRW zu knüpfen. Dreizehn Studierende nahmen als Volunteers bei den vierten Landesspielen von Special Olympics NRW teil, die vom 7. - 10. September 2022 in Bonn stattfanden. Neben Wettkämpfen in 15 Sportarten gab es auch eine Erlebnismeile, Gesundheitsangebote und ein Rahmenprogramm. Unsere Studierenden waren in verschiedenen Bereichen und in unterschiedlichen Funktionen eingesetzt, u.a. in den Sportarten Basketball, Badminton, Judo, Leichtathletik und Schwimmen, als Wettkampfrichter*innen, Schiedsrichter*innen, Mannschaftsbetreuer*innen oder im Catering.

Vielleicht kann das erfolgreiche Engagement bei den Special Olympics World Games in Berlin 2023 fortgesetzt werden?! Interessieret Studierende können sich bei Dr. Petra Cwierdzinski informieren.

zuletzt bearbeitet am: 14.11.2022

Weitere Infos über #UniWuppertal: