Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Forschung und Transfer

In den Bereichen „Forschung und Transfer“ finden Sie in den Arbeitsbereichen und bei den Mitarbeitern die unterschiedlichen Schwerpunkte der Sportwissenschaft. Zusätzlich auch im/in der  
Forschungszentrum für Leistungsdiagnostik und Trainingsberatung (FLT)
Forschungsstelle "Kommunale Sportentwicklungsplanung"
Forschungsstelle "Mehr Sicherheit im Schulsport"

Eröffnung des Sommersemesters in StudiLöwe

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen für das Sommersemester 2021 ist auf "StudiLöwe" freigeschaltet (Stand 04.03.21, 19:00 Uhr). Weitere Informationen finden sich hier.

Kontakt

Institut für Sportwissenschaft
Bergische Universität Wuppertal

Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Gebäude I.14
Fuhlrottstraße 10
42119 Wuppertal

Tel. 0202-439-2009
Fax. 0202-439-3745

E-mail:
seksport{at}uni-wuppertal.de

Öffnungszeiten des Sekretariats: 
Mo. -  Do. 09.00 bis 11.30 Uhr
Fr.  09.00 - 11.00 Uhr

Sportwissenschaft - Bergische Universität Wuppertal

Herzlich Willkommen …

…auf den Internet-Seiten des Instituts für Sportwissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal.

Mit Hilfe unserer Internet-Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über vieles Wissenswerte der Sportwissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal geben. Wir hoffen, dass uns dies gelingt und freuen uns über Rückmeldungen zu unseren Internet-Seiten, damit wir unser Angebot kontinuierlich erweitern und verbessern können.

Foto: Kleine

Arbeitsgebiete und Arbeitsbereiche in Lehre und Forschung

Das Institut für Sportwissenschaft gliedert sich in zwei Arbeitsgebiete und sieben Arbeitsbereiche:

Arbeitsgebiet 1 (medizinisch-naturwissenschaftliches Gebiet)

(Sprecher: Prof. Dr. Dr. Th. Hilberg   -   stellvertr. Sprecher: Dr. C. Baumgart)

Arbeitsgebiet 2 (erziehungswissenschaftlich-sozialwissenschaftliches Gebiet)

(Sprecher: Prof.  Dr. E. Balz   -   stellvertr. Sprecher: AD M. Fahlenbock)

Fragen und Anregungen zur Homepage des Instituts für Sportwissenschaft richten Sie bitte an Dr. Rüdiger Hofmann

zuletzt bearbeitet am: 04.03.2021